Startseite Informationen Links Tip Galerie Kontakt Öffnungszeiten Impressum
© B. Müller 2015
TIERARZTPRAXIS RIEDENBURG
Dr. Heide-Maria Müller
Lorem ispum dolor sit amet consectetuer
Notruf Nummer +43 664 3266039
Pflege Je nach Hunde- oder Katzenrasse ist die Fellpflege mehr oder weniger aufwändig. Langhaarige Tiere müssen regelmäßig gebürstet und entfilzt werden. Es ist ratsam, ihnen die Pflege schon früh anzugewöhnen, da man später weniger Probleme haben wird. Verschmutztes Fell wird mit lauwarmem Wasser, eventuell unter Zusatz von Hundeshampoo gereinigt. Regelmäßiges Baden ist meist nicht notwendig. Bei älteren Tieren müssen öfter die Krallen gekürzt werden. Im Winter schützt man die Pfoten mit Vaseline oder Hirschtalg gegen Salz auf den Straßen. Hunde, die gerne schwimmen, neigen zu Ohrenentzündungen, daher die Ohren mit einem Taschentuch oder Watte auswischen! Kontrollieren Sie auch regelmäßig die Augen (Sekrete, Trübungen) und Zähne (Zahnbelag) Ihres Tieres. Welpen sollten von klein auf an die Untersuchung von Augen, Ohren und Zähnen gewöhnt werden.
zurück